Zur Übersicht

Thalia

Die Arroganz der Macht (Tectum Wissenschaftsverlag)

19,95 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar
Jetzt im Shop vor Ort anrufen und den Artikel reservieren: 069 24004570

Im Main-Taunus-Zentrum:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783828840775

Ist Demokratie womöglich eine & #8222 beliebige Laune des Volkes& #8220 , wie Platon meinte? Wenn das Volk tatsächlich ein & #8222 unwissendes Publikum& #8220 ist, dann muss es zur Demokratie erzogen werden. Eine selbst ernannte Elite aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die die & #8222 Hegemonieapparate& #8220 (Gramsci) bedient, sieht sich hierzu berufen. Ihr Ziel ist die Herstellung eines gesellschaftlichen Konsenses, der eine reibungslose Herrschaft erlaubt. Die Arroganz der Mächtigen nimmt dabei ständig zu. Urplötzlich jedoch erteilt das Volk den Herrschenden eine Abfuhr: Die Briten wollen aus der EU austreten, die Amerikaner wählen Donald Trump, Rechtspopulisten erhalten Auftrieb. Das Jahr 2017 ist zu einem & #8222 Schlüsseljahr& #8220 für die Demokratie geworden.

Mehr anzeigen Weniger anzeigen