Zur Übersicht

Thalia

KOMPASS Wanderführer Dolomiten 6, Sextener Dolomiten, Hochpustertal (Kompass-Karten)

14,99 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nicht verfügbar

Im Main-Taunus-Zentrum:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783990440490

Die Vorteile des Wanderführers auf einen Blick: - Von KOMPASS-Experten erwanderte Touren - Jede Tour mit Höhenprofil und Kartenausschnitt - Ausflugs- und Übernachtungstipps - Kostenloser Download der GPX-Daten Die Vorteile der Extra-Tourenkarte auf einen Blick: - Unterstützt die Tourenauswahl - Kartografische Gesamtübersicht - Touren können einfach kombiniert werden - Ein Leichtgewicht zum Mitnehmen - Auch als Straßen- und Urlaubskarte verwendbar Destination: - Die & #8222 Sextener& #8220 erheben sich im Nordosten der Dolomiten zwischen Sextental und Val d& #8217 Ansiei sie grenzen nördlich an den Karnischen Hauptkamm, östlich an die Karnischen Alpen, südlich an die Marmarole und westlich an die Pragser Dolomiten und das Cristallomassiv. - Ihre berühmtesten Gipfel kennt jeder: die Drei Zinnen. Den schönsten Blick auf sie hat man vom Paternsattel. - Die schönste Aussicht auf die & #8222 Sextener Sonnenuhr& #8220 (Zehner bis Einser) genießt man vom Karnischen Hauptkamm. - Kaum bekannt, aber sehr interessant: die & #8222 Rückseite& #8220 der Sextener Dolomiten mit wilden Tälern und schroffen Gipfeln. Touristischer Hauptort ist Auronzo. - Das Hochpustertal ist eine Bergwelt der Kontraste: auf der einen Seite eher sanft modelliert, präsentiert es sich auf der anderen Seite mit bizarren Felsformationen. - Fünf Feriendörfer laden zum Urlaub ein: Sexten, Heimat der legendären Bergführerdynastie Innerkofler, Innichen mit schönem Ortskern und Stift Innichen, das Kulturzentrum Toblach, der Höhenkurort Niederdorf und Prags. - Der Juwel des Pragser Tals ist der türkisfarbene Pragser Wildsee. Das Hochplateau Plätzwiese bietet grandiose Ausblicke auf die umliegende Bergwelt. Kurzinfo zum Produkt: - Das sportliche Highlight: Auf der berühmtesten Felspromenade der Sextener Dolomiten, dem & #8222 Alpinisteig& #8220 , den Spuren des Gebirgskrieges folgen: große Kulisse und längere Klettersteigpassagen. Fantastisch! - Das Familien-Highlight: Toblach und sein See bilden ein ideales Wander- und Erlebnisrevier für Familien: Kunst, Kultur, ein Badesee und mehrere Einkehrmöglichkeiten. Besuchenswert: das Naturparkzentrum und der Tierpark Gustav Mahler. - Das Genuss-Highlight: Die Runde um den Einser mit Frühstück in der Büllelejochhütte, Polenta und Steinpilzen in der Drei-Zinnen-Hütte und einer leckeren Südtiroler Marende in der Talschlusshütte. Dazu eine Felskulisse, wie sie nicht schöner sein könnte. - Das persönliche Highlight: Die Cadini-Runde mit dem & #8222 Sentiero Bonacossa& #8220 und dem & #8222 Sentiero Durissini& #8220 : Schartenhüpfen im Zackenwald über dem Misurinasee, rundum Fels und am Horizont Dolomitengipfel wie die Drei Zinnen, der Cristallo oder der Sorapis. - Das Kultur-Highlight: Die romanische Stiftskirche in Innichen, eines der bedeutendsten Bauwerke der Epoche in ganz Tirol.

ISBN 978-3-99044-049-0
Abmessungen (B/H/T) 175x108x22mm
Gewicht 283 g