Valentinstagsrezepte
Zauber deinen Liebsten ein leckeren Valentinstagsmenü! Ob süß oder herzhaft hier findest du drei tolle Rezepte zum nachkochen! Happy Valentines´s Day!


1. Valentinstags - Cupcakes



2. Avocado - Pasta



3. Bruchschokolade


1. Valentinstags - Cupcakes

     Rezept für 12 Valentinstags-Cupcakes:

     Für den Teig:
     150ml  Speiseöl
     150g  Naturjoghurt
     2   Eier (Gr. M)
     150g  Zucker
     160g Weizenmehl
     40g
Backkakao
     1 TL Backpulver 
     1 Prise Salz
   
     Für das Frosting:  
     200g  Frischkäse
     150g  weiche Butter
     1 Tl Vanilleextrakt
     100g Puderzucker
     eine Handvoll Herzstreusel
 

Zubereitung - für den Teig:

1. Für den Teig Öl, Joghurt, Eier und Zucker miteinander verrühren.
2. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz miteinander vermischen und unter den Teig rühren.
3. Die Mulden eines Muffinblechs mit Muffinförmchen auslegen.
4. Ofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen.
5. Teig mit einem Eisportionierer oder zwei Teelöffeln auf die Förmchen verteilen. Muffins im vorgeheizten Ofen etwa 20-25 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen.


Für das Frosting:

1. Frischkäse, Butter, Vanilleextrakt und Puderzucker miteinander verrühren.
2. Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. 
3. Die Creme in kreisenden Bewegungen auf die Muffins spritzen, nach Belieben Lebensmittelfarbe hinzufügen.
4. Die fertigen Cupcakes jetzt noch mit Zuckerstreuseln in Herzform verzieren.



2. Avocado - Pasta

Rezept (für 4 Portionen):

400g Nudeln nach Wahl
Für die Guacamole: 
2 reife Avocado
30g Basilikum
2 EL Olivenöl
2 Zehen Knoblauch
2 EL Zitronensaft
eine Prise Salz
Toppings (nach Belieben):
Ofen-Tomaten
gebratener Mais
geröstete Pinienkerne
 

Zubereitung:

1. Die Nudeln nach Packungsanleitung ´al dente´ kochen.
2. Die Avocado halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen. Dann alle weiteren Zutaten für die Guacamole pürieren und mit Salz abschmecken.
3. Etwas Milch bis zur gewünschten Cremigkeit hinzugeben.

4. Toppings nach Belieben zubereiten.
5. Die fertig gekochten Nudeln mit der Guacamole vermegen und in einer Pasta-Schale mit den Toppings servieren.

3. Bruchschokolade

Rezept:

Zutaten:
3 Tafeln weiße Schokolade (oder auch 
Vollmilch- bzw. Dunkle Schokolade)
ein paar getrocknete Cranberries
ein paar gehackte Pistazien
Zubereitung:

1. Den Ofen auf 50 Grad vorheizen
2. Die Tafeln nebeneinander auf dem Backblech platzieren.
3. Nach 10 Minuten das Backblech aus dem Ofen nehmen
4. Mit einem Löffel die Schokolade glattstreichen
5. Nun die noch warme Schokolade mit deinen Toppings verzieren.
6. Sobald die Schokolade getrocknet ist, kannst du diese zerbrechen und schön verpacken
7. Viel Spaß beim Verschenken!

Mehr entdecken